Tierpatenschaft & Futterpatenschaft - Nachhaltig helfen

Nur durch regelmässige Unterstützung sind wir in der Lage, unsere Tierschutzarbeit in Rumänien zu verrichten und unseren Gnaden- und Lebenshof zu betreiben. Dabei kannst du zwischen zwei Patenschaften wählen:

einer Tierpatenschaft, bei der du ein von dir ausgesuchtes Tier auf unserem Gnaden- und Lebenshof mit einer monatlichen Spende unterstützt;

oder eine Futterpatenschaft, mit der du die Kosten für die Futterversorgung für einen Hund oder eine Katze übernimmst.

Tierpatenschaft | CHF 50 im Monat

Mit der Übernahme einer Hundepatenschaft oder einer Katzenpatenschaft von CHF 50.- im Monat, ermöglichst du einem Tier von den Strassen Rumäniens abzukommen und sein Leben bei uns auf dem Gnaden- und Lebenshof «Land of Hope» in Sicherheit und Geborgenheit weiterzuführen.

Du übernimmst während eines Jahres aus der Ferne die Kosten für die Versorgung und die Pflege deines Patentieres. Das von dir gespendete Geld wird ausschliesslich zum Wohl des Tieres verwendet, das auf unserem rumänischen Gnadenhof lebt.

Futterpatenschaft | CHF 20 im Monat

Mit einer monatlichen Futterpatenschaft von CHF 20.- sind wir in der Lage, einen Strassen- oder Gnadenhofhund einen Monat lang mit Nahrung zu versorgen. Denn: Nebst den 300 Tieren auf unserem Gnaden- und Lebenshof versorgen wir täglich zusätzlich rund 100 streunende Hunde und Katzen mit Futter, das für sie überlebenswichtig ist.

Besonders in den Wintermonaten, wenn die Temperaturen bis auf -20 Grad sinken, benötigen die Hunde ausreichend hochwertiges Futter, um ihre Körpertemperatur halten zu können.

Durch deine monatliche Futterpatenschaft können wir unsere Welpen und Junghunde mit speziellem Welpen- oder Aufbaufutter, mit Welpenmilch und zusätzlichen Nährstoffen versorgen. Einige der Hunde benötigen kostenintensives Spezialfutter.

Ohne Futterpatenschaften wäre dies nicht möglich. Danke, dass auch du dich mit deiner Spende für das Wohl der Tiere engagierst.

Informiert bleiben